Linked Open Storytelling – Winter School 2021

In diesem Einführungsvideo erklärt Jens Bemme (Alumnus des Fellow-Programms Freies Wissen) die Bedeutung von Linked Open Storytelling als eine Strategie für die eigene Wissenschaftskommunikation. Sein Workshop zu #Wisskomm​ denken lernen: Linked Open Storytelling im digitalen Gemischtwarenladen. wird bei der Winter School (Februar 2021) des Fellow-Programms darauf aufbauen.

Hier geht es weiter zur Workshop-Registrierung.

Daten sind meist noch keine Geschichten. Aber: Wisskomm wird durch Geschichten lebendig, durch Zusammenhänge zwischen Fragen … und ihren Antworten, Ideen, persönliche Hintergründe, Details, Abwegiges oder Spaß.

Linked Open Storytelling ist eine Strategie für die eigene Wissenschaftskommunikation.

Fürs offene Geschichten erzählen sind offene Daten und ihre Metadaten wertvolle Rohstoff – in Blogs, mit Social Media oder in offenen Review-Prozessen. Zeigen werde ich Beispiele und Praktiken aus unseren Projekten.

Weiterführende Links zum Einführungsvideo

Kurs: https://de.wikiversity.or/wiki/Kurs:Linked_Open_Storytelling_(2021)

HardBloggingScientists-Manifest http://www.hardbloggingscientists.de/mitmachen/

Saxorum : Blog für interdisziplinäre Landeskunde in Sachsen https://saxorum.hypotheses.org/

Das Datenobjekt dieses Weblogs in Wikidata ist (Q61483181) https://www.wikidata.org/wiki/Q61483181

Linked Open Storytelling (Q66631860) https://www.wikidata.org/wiki/Q66631860

Saxorum in Bildern: Illustrationen der Blogposts eingebunden aus den Wikimedia Commons abgefragt mit Wikidata: http://w.wiki/Qo7. Wikidata-Abfrage aller Schlagworte des Saxorum-Blogs: w.wiki/8pa

Scholia für Philipp Schrögel https://scholia.toolforge.org/author/Q67516233 

Scholia für FFW https://scholia.toolforge.org/award/Q42092479

Zurück zum Kurs: https://de.wikiversity.org/wiki/Kurs:Linked_Open_Storytelling_(2021) ab 15:22 runter scollen ans Ende: https://de.wikiversity.org/wiki/Kurs:Linked_Open_Storytelling_(2021)#Prinzipien_f%C3%BCr_#LOST_in_der_eigenen_#Wisskomm_mit_offenen_Daten

Zurück zu: Wissenschaftskommunikation
Informationen zur Lektion
Length
17 minutes
Complexity
Standard